Tag der offenen Tür

Waldschule zu Gast im NRW-Landtag

Der SoWi-Kurs von Herrn Wilwertz besuchte im Oktober auf Einladung der Liberalen Frauen den nordrhein-westfälischen Landtag in Düsseldorf. Hier gibt es dazu einen kurzen Bericht.

Waldschule ist jetzt Teil von Erasmus+

 

EUROPA – Wir kommen!

 

Die Waldschüler und Waldschülerinnen entdecken Europa!

 

Unter dem Motto „Wohlbefinden in der Schule“ startet unser ERASMUS PLUS-Projekt im Oktober 2019.

Wir freuen uns sehr auf unsere europäischen Schulpartnerschaft zwischen den Sekundarschulen aus Frankreich (Lyon), Österreich (Wien) und Spanien (Irún).

Folglich werden Schüler und Schülerinnen aus dem 9. Jahrgang die nächsten zwei Jahre zu dem Thema „Wohlbefinden in der Schule – sich selbst, seine Mitmenschen und die Umwelt respektieren“  arbeiten und  nach Irún, Lyon und Wien reisen.

 

Neuste Updates zum Projekt und unseren Auslandsaufenthalten werden regelmäßig auf unserer Homepage gepostet.

 

Foto: https://www.erasmusplus.de

Infoabend Neue 5 am 27.11.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Eltern der zukünftigen Fünftklässler,

 

in wenigen Wochen müssen Sie eine Entscheidung über die weitere Schullaufbahn Ihres Kindes treffen.

Für Kinder aus Eschweiler und Umgebung bietet sich als weiterführende Schulform die Gesamtschule an.

 

Damit Sie sich besser mit den Inhalten und dem Aufbau unserer Schule vertraut machen können, lade ich Sie herzlich ein zu einem

 

INFORMATIONSABEND

am Mittwoch, 27. November 2019, um 19.00 Uhr

in der Schulmensa der Waldschule – Städt. Gesamtschule Eschweiler

 

Weitere Informationsmöglichkeiten finden Sie auf der Homepage unserer Schule.

 

Auch am Tag der offenen Tür sind Sie in unserer Schule herzlich willkommen.

 

Samstag, 30. November 2019

9.30-13.00 Uhr

 

Mit freundlichen Grüßen

Petra Schönwald, Schulleiterin

Serdecznie witamy!

... oder auch herzlich Willkommen!

Seit heute sieht man wieder einige unbekannte Gesichter an der Waldschule, aber keine Sorge: Es handelt sich um die Schülerinnen und Schüler aus unserer Partnerschule im polnischen Ruda Slaska, die dieses Jahr am deutsch-polnischen-Austausch teilnehmen. Dies ist bereits der 17. Austausch, der zwischen beiden Schulen stattfindet.

Auch in diesem Jahr wurden unsere Gäste wieder herzlich im PZ begrüßt. Zunächst gab es eine Performance der Trommelgruppe, dann folgte der Beitrag des Unterstufenchors. Im Anschluss begrüßte die Schulleiterin Frau Schönwald die AustauschschülerInnen und -lehrerinnen, wobei Frau Boguslawska die deutschen Grußworte sogleich ins Polnische übersetzte.

Selbstverständlich durften auch die gegenseitigen Gastgeschenke nicht fehlen. Alle SchülerInnen hatten eine Kleinigkeit für ihre PartnerInnen vorbereitet und Frau Boguslawska überreichte Frau Schönwald einen polnischen Fußball mit der Bitte, den Polen die Daumen zu drücken, falls Deutschland beim nächsten Turnier schon vorher ausscheiden sollte ; )

Wir wünschen allen AustauschpartnerInnen eine spannende und ereignisreiche Woche in der Euregio!