Hoher Besuch an der Waldschule

Am 29.3.2017 visitierte Bischof Karl Borsch in Begleitung von Pfarrer Hannokarl Weishaupt und Florian Strecker vom Schulamt des Bistums Aachen die Gesamtschule in Eschweiler. Nach dem Empfang durch Joachim Herzog (Schulleiter) und Stefan Gerold (stellvertretender Schulleiter) besuchten der Bischof und seine Begleiter den katholischen Religionskurs der Jahrgangsstufe 13.

 

Die 15 Schüler und Schülerinnen hatten mit ihrer Lehrerin Frau Gatzemeier im Vorfeld engagiert ein Programm für diesen besonderen Tag ausgearbeitet. Im Rahmen der Doppelstunde führten sie die Besucher mit einer kurzweiligen PowerPoint-Präsentation durch thematische Schwerpunkte des letzten Schulhalbjahres. Das Herzstück der Stunden bildete eine interaktive Darstellung der „Ringparabel“ von Lessing. Im Anschluss wurden im Vorfeld gesammelte Interviewfragen an Bischof Borsch herangetragen. Die Offenheit des Bischofs beeindruckte die Schüler und Schülerinnen sehr und es entwickelte sich eine lebhafte Diskussion. Die gute Vorbereitung der Schüler und Schülerinnen wurde von Bischof Borsch ausdrücklich gelobt.

 

Den Abschluss der Visitation bildete ein Zusammentreffen der Mitglieder der Fachschaft Katholische Religion mit dem Bischof. Im Rahmen dieses Beisammenseins bedankte sich der Bischof bei den Lehrkräften für ihr Engagement und ihre tägliche Arbeit.

 

Der Besuch von Bischof Borsch wurde von allen Beteiligten als Highlight und Bereicherung des Schulalltags wahrgenommen.    

Waldschüler erlangen das Sportabzeichen

In diesem Jahr erlebte Eschweiler einen regelrechten "Run" auf die Sportabzeichen: mehr als 1500 Athleten gingen an den Start, um die Auszeichnung zu erlangen. 

Letzte Woche erhielten sie bei der Siegerehrung die Abzeichen für ihre Leistung. Bei der Siegerehrung standen natürlich auch zahlreiche Waldschüler auf der Bühne.  

Gratulation an die Athleten!!! 

Mit von der Partie  war auch die Aachener Zeitung bei den Feierlichkeiten die den stolzen Sportlern gleich eine ganze Seite gewidmet hat. 

Die 1. Ausgabe der Schülerzeitung ist da!!!

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler!

 

Ab heute könnt ihr die erste Ausgabe von DER WALDMEISTER lesen, der neu-gegründeten Schülerzeitung der Waldschule.

Unter GANZTAG, Schülerzeitung Waldmeister könnt ihr euch die Zeitung downloaden und auf dem Handy oder dem Tablet lesen.

 

Viel Spaß wünscht euch die Waldmeister-Redaktion!

Mathetage am 11.3. und 25.3.2017

Liebe SchülerInnen der Q2!

 

Das Abitur steht bevor und wir nutzen die Mathetage zur Prüfungsvorbereitung:

 

  • Am 11. März findet der Mathetag für diejenigen statt, die Mathematik als schriftliches Abiturfach belegt haben (LK-SchülerInnen und Gk-SchülerInnen mit Mathe als 3. Fach).
  • Am 25. März werden mündliche Prüfungen simuliert: zu diesem Termin erscheinen bitte alle, die Mathe als 4. Prüfungsfach belegt haben.

An beiden Tagen treffen wir uns in der Mensa! Los geht es um 9 Uhr.


- Eure MathelehrerInnen

Karneval... läuft bei uns!

Bereits am Mittwoch wurden bei uns die Karnevalstage eingeläutet. Mit guter Musik, Hotdogs und Cocktails feierten die Waldschüler eine Karnevalsparty im PZ. Die Höhepunkte des Programms waren der Tanz der KG ULK Oberröthgen, der durch alle Jahreszeiten führte und natürlich der alljährliche Kostümwettbewerb, der einmal mehr durch ohrenbetäubendes Geschrei entschieden wurde. Der dritte Platz ging an den "Punk", den zweiten Platz konnte ein "Teufelchen" für sich verbuchen. Die Siegerin war am Ende die "Streberin". 

Wir bedanken uns bei den vielen Helfern, die diese Party möglich gemacht und zu einem ausgelassenen Fest haben werden lassen: den Sozialarbeiterinnen Yvonne und Melli, dem Schulhausmeister-Team, den 11er-Paten, dem 9er-Pädagogik-Kurs, der Technik-Gruppe, den Sanitätern und den Lehrern.