Physik

Das Fach Physik wird derzeit in den Jahrgangsstufen 6, 8 und 10 unterrichtet. Die physikalischen Gesetzmäßigkeiten werden hierbei von den Schülerinnen und Schülern kompetenz- und handlungsorientiert erarbeitet. Hierfür wurden in den letzten Jahren umfangreiche Experimentiermaterialien für die Durchführung von Schülerversuchen angeschafft, sodass ein aktives Mitarbeiten sämtlicher Kinder gefördert wird. Jedem Kind wird ein aktuelles Physikbuch zu Verfügung gestellt, das eine Online-Anbindung aufweist. Somit können Experimente und Aufgabenstellungen auch zu Hause am Computer bearbeitet werden. Neben zahlreichen physikalischen Demonstrationsgerätschaften steht für jeden Physikraum eine Laptop-Beamer-Einheit mit Soundsystem zu Verfügung. Im Zuge des zeitnah geplanten Umbaus der Naturwissenschaftsräume ist eine weitere Ergänzung und Erneuerung des Inventars zu erwarten.


Folgende Unterrichtsinhalte werden bearbeitet:


Jahrgangsstufe 6

  • Licht und Schall
  • Sonnenenergie und Wärme
  • Elektrische Geräte erleichtern das Leben
  • Von Werkzeugen und Magneten

 

Jahrgangsstufe 8

  • Optische Instrumente und Erforschung des Weltalls
  • Arbeitsmethoden der Physik
  • Elektrische Stromkreise
  • Bewegungen und ihre Ursachen (1)

 

Jahrgangsstufe 10

  • Energie, Leistung, Wirkungsgrad
  • Elektrische Energieversorgung
  • Bewegungen und ihre Ursachen (2)
  • Radioaktivität und Sonnenenergie

 

Die Klassen des 10. Jahrgangs nehmen im Zuge der Vertiefung des Themas „Elektrische Energieversorgung“ an einer ganztägigen Exkursion teil, die in Kooperation mit der RWE Power AG durchgeführt wird. Hierbei wird eine Befahrung des Braunkohlentagebaus Inden durchgeführt und das Braunkohlenkraftwerk Weisweiler erkundet.