Hauswirtschaft

Die Waldschule bietet das Fach Hauswirtschaft im Rahmen des Wahlpflichtbereichs „Arbeitslehre Hauswirtschaft / Technik“ an. Als Hauptfach wird es im halbjährlichen Wechsel ab dem 7. Schuljahr unterrichtet.

 

Inhaltliche Schwerpunkte des Faches sind neben der praktischen Nahrungszubereitung, die von einfachen Speisen bis zu komplexen Themenmenüs reichen, die Theorie der Hauswirtschaft. 

Deutsche und internationale Gerichte stehen im Themenfeld und sollen die Lust am gemeinsamen Kochen und Essen fördern. Hierbei wird ein Schwerpunkt auf gesunde, ökologisch verträgliche und möglichst fleischarme Kost gelegt.

 

Die Hauswirtschaftstheorie beschäftigt sich neben der  Ernährungs-, Lebensmittel- und Arbeitslehre mit wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten wie Konsum, Umwelt und Ressourcenerhaltung, um die Schüler und Schülerinnen zu kritischen Verbrauchern in einer zunehmend globalisierten Welt zu erziehen.

 

Seit Bestehen der Gesamtschule erfreut sich das Fach einer großen Beliebtheit bei der Schülerschaft, da es wegen seiner Praxisorientierung und seines Alltagsbezugs eine Sonderstellung im Fächerkanon darstellt und den Schulalltag durch seine „familienähnliche“ Lebenspraxis bereichert.

Wegen der Veränderung der Lebensbedingungen in den Familien wird das handwerkliche Grundwissen in Nahrungszubereitung und Hauswirtschaft oft nicht mehr durch das Elternhaus vermittelt. Jeder heranwachsende Mensch sieht sich aber irgendwann einmal im Zuge seines Selbständigwerdens damit konfrontiert, seine häusliche Wirtschaft zu organisieren und zu gestalten. 

Hier knüpft das Fach Hauswirtschaft mit seinen Lernzielen an. 

 

Inhaltsfelder der einzelnen Jahrgangsstufen

 

7. Schuljahr:

  • Die Küche und ihre Einrichtung
  • Sicherheit im Haushalt
  • Arbeitsplanung und -organisation der Nahrungszubereitung
  • Personen-, Arbeitsplatz- und Lebensmittelhygiene
  • Nahrungsmittelgruppen und ihr Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung
  • Ernährungsgewohnheiten
  • Esskultur

 

8. Schuljahr:

  • Nährstoffe
  • Ernährungspyramide
  • Fast-Food
  • Produktkennzeichnung
  • Selbst Hergestelltes, Halbfertig- und Fertigprodukt
  • Reinigung von Werkstoffen und Wäschepflege
  • Arbeitsplanung und -organisation der Nahrungszubereitung

9./10. Schuljahr:

  • Lebensmittelanalyse
  • Lebensmittellehre
  • Ernährung und Krankheiten
  • Arbeitsplanung und -organisation der Nahrungszubereitung
  • Lebensmittel als Industrieprodukt
  • Ökologisch erzeugte Lebensmittel
  • „Faire“ Ware
  • Ressourcenerhaltung
  • Arbeitsplanung und -organisation der Nahrungsmittelzubereitung