Unser Ausflug zum Zinkhütter Hof

Gemeinsam mit unseren Lehrerinnen Frau Arinero und Frau Mendorf-Meyer unternahm unsere Klasse am 29.4.2015 einen Ausflug zum Zinkhütter Hof. Dort hatten wir einen zweistündigen Workshop zum Thema „Kinderarbeit früher“. Frau Grüttemeier, die Museumspädagogin, las uns zunächst eine Geschichte vor. Sie handelte von einem Mädchen, das damals für seine Familie, um Geld zu verdienen, bei reichen Leuten als Hausmädchen arbeiten musste. Frau Grüttemeier hatte für uns viele Stationen vorbereitet, an denen wir dann ausprobieren konnten, wie es dem Mädchen aus der Geschichte früher ergangen ist. Wir konnten z.B. ein Korsett anziehen, Kartoffeln schälen, nähen, bügeln und Betten beziehen. Das alles sollten wir machen, um zu sehen, wie der Tagesablauf der Kinder damals war. Unsere Klasse versteht jetzt, wie gut wir es heute haben, und keiner kann sich vorstellen, jeden Tag so zu leben wie die Kinder früher.

 

(Helena, Klasse 6a)