Klassenarbeiten bzw. Klausuren in Pandemiezeiten

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Sorgeberechtigten,

 

für die Teilnahme an den regulären Klassenarbeiten und Klausuren gilt ebenso die Testpflicht wie für die Teilnahme am Präsenzunterricht.

 

Wer also keinen negativen POC-Test vorlegen kann (Selbsttest in der Schule ODER Nachweis durch ein Testzentrum), darf die Klassenarbeiten/Klausuren nicht schreiben.

 

Dies wird als nicht erbrachte Leistung vermerkt und entsprechend in die Gesamtbeurteilung einfließen. Daraus können sich natürlich auch negative Auswirkungen auf die gesamte Schullaufbahn ergeben.

 

Meldungen über den Zeitpunkt der Rückkehr in den Wechselunterricht liegen uns derzeit noch nicht vor.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Petra Schönwald, Schulleiterin