Weitere Schulöffnung ab Montag den 15.03.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

 

sicherlich haben Sie den Medien schon entnehmen können, dass ab Montag, den 15.03. 2021 die Schulen auch für die übrigen Jahrgänge in geteilten Gruppen geöffnet werden sollen.

 

Der Vorgabe entsprechend wird Unterricht für die SI ausschließlich im geteilten Klassenverband  erteilt. Ähnlich wird für den Unterricht der EF verfahren. Die Q2 wird weiterhin nur in ihren Abiturfächern in Präsenz unterrichtet. Für die Q1 wird der Stundenplan aufrechterhalten, wobei große Kurse geteilt werden.

 

Die geteilten Gruppen der Jahrgänge 5 bis EF werden an den Wochentagen abwechselnd in die Schule geholt. Die Einteilung in die Gruppen A bzw. B pro Klasse erfolgt durch die Klassenleitungen (Jg. 5-10)  bzw. die Abteilungsleitung III (EF).

 

Die Schüler*innen der Gruppen A bzw. B erhalten an folgenden Tagen Präsenzunterricht:

 

Präsenzunterricht Gruppe A

Präsenzunterricht Gruppe B

Mo, 15.03.

Mi, 17.03.

Fr, 19.03.

Di, 23.03.

Do, 25.03.

Di, 16.03.

Do, 18.03.

Mo, 22.03.

Mi, 24.03.

Fr, 26.03.

 

An den übrigen Tagen arbeiten die Gruppen jeweils im Distanzunterricht.

 

Die konkreten Stundenpläne werden in den nächsten Tagen erstellt und online versendet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht alle Stunden planmäßig erteilt werden können, da bspw. einige Kolleg*innen keinen Präsenzunterricht erteilen können.

 

Aufgrund der Aufnahme des Präsenzunterrichts findet das erweiterte Angebot am Fr, dem 12.03.2021 letztmalig statt.

 

Für Kinder des 5. und 6. Jahrgangs muss bei Bedarf ein neuer Antrag auf Notbetreuung gestellt werden. Dazu nutzen Sie bitte das entsprechende Formular und reichen es bis zum 11. 03. 2021 bei der Schulleitung ein.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Petra Schönwald, Schulleiterin

 

 

Download
Anmeldung Betreuung ab 5. März 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 555.7 KB