Neue Infos... bitte haben Sie Geduld!

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

über die Medien erreichen Sie seit gestern wieder vielfältige Informationen. Die offiziellen Mitteilungen erreichten uns heute Morgen gegen 09.00 Uhr. Seit diesem Zeitpunkt hat die Schulleitungsrunde sich Gedanken darüber gemacht, wie eine erweiterte Schulöffnung unter Einhaltung der Hygienevorschriften und unter Berücksichtigung unserer konkreten schulischen Situation erfolgen kann.  Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Überlegungen noch nicht zu einem konkreten Abschluss im Sinne eines „rollierenden Stundenplans“  gelangen konnten.

 

Im Fokus stehen weiterhin die Jg. Q2 und 10, da diese auf Schulabschlüsse hinarbeiten. Für diese bleiben die bisherigen Pläne bestehen.

 

Ich werde Sie auf dem Laufenden halten und weiterhin alle gesicherten Informationen weitergeben. Wir möchten nichts mit der heißen Nadel stricken, sondern ein tragfähiges Konzept erstellen. Das braucht einfach Zeit. Ich kann Ihnen versichern, dass wir die Situation aus möglichst vielen Blickwinkeln betrachten. Alle Schüler/innen sollen ohne Nachteile, die aus dieser Situation erwachsen könnten, Abschlüsse erreichen und ihre Schullaufbahn fortsetzen können. Dafür setzen wir uns im Rahmen unserer Möglichkeiten ein.

 

Aller Wahrscheinlichkeit nach werden am 11.05.2020 die Schüler/innen der Q1 und EF Präsenzangebote erhalten. Für die Schüler/innen der Jahrgänge 5-9  wird es später starten. Der Distanzunterricht bleibt folglich Bestandteil unserer schulischen Realität.

 

Mit freundlichen Grüßen

Petra Schönwald