Warnung vor Schadsoftware und Phishing Mails

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) registriert momentan einen starken Zuwachs in der Verbreitung von Schadsoftware und Phishing Mails. Das BSI warnt vor einer neuen Schadsoftware die sich "Corona Virus" nennt. Ebenfalls ist eine APP für Android im Umlauf, die sich als Corona-Virus-Tracking-App tarnt. Diese wird über Spammails und -posts verbreitet, in denen der User aufgefordert wird, die App von einer Webseite zu laden. Wichtig ist, dass bei dieser Verbreitungsart auch die gängigen Virenscanner auf den Handys machtlos sind. Alle aktuellen Bedrohungen hier aufzuführen würde den Rahmen sprengen. 

Aus diesem Grund ist es, besonders wichtig, dass Sie als Erziehungsberechtige Ihrer Kinder, Anhänge an Mails kritisch prüfen. Verständlich ist, dass gerade jetzt jeder auf Posts in den Sozialen Medien, die sich mit Corona und den Auswirkungen befassen, reagiert.

Daher auch hier als Handlungsempfehlung: Prüfen Sie kritisch die Glaubwürdigkeit des entsprechenden Posts und laden Sie keine Apps von Webseiten, die direkt über Links aus den Posts aufgerufen werden auf Ihren PC/Laptop oder Smartphone. Die sichere Alternative ist immer noch der offizielle APP/Playstore.

Leider zeigt dies auch die Schattenseiten des Homeoffice, welche wir alle derzeit betreiben müssen.

Foto: https://www.wiro.de/blog/pressemitteilungen/2017/vorsicht-betrueger.html